Termine und Veranstaltungen in zwanzig.einundzwanzig

Das Jahr 2021 ist ein Jahr mit 365 Tagen.
Es beginnt an einem Freitag, dem 1. Januar,
und endet ebenfalls wieder an einem Freitag, dem 31. Dezember.



Von April bis Oktober findet in Erfurt die Bundesgartenschau statt.

Im Sommer findet die 13. Fußball-Europameisterschaft der Frauen in England statt.



Dienstag, 2. Februar 2021 * Mariä Lichtmess

Der 2. Februar ist ein wichtiger Tag im Kirchenkalender.
An "Mariä Lichtmess" endet die Weihnachtszeit.
Spätestens jetzt merkt man: Die Tage werden wieder deutlich länger.

Jahrestage in 2021

15. Januar 2021: 20. Geburtstag der Wikipedia.

18. Januar 2021: 150. Jahrestag der Deutschen Reichsgründung

23. August 2021: 75. Jahrestag der Gründung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen

23. August 2021: 75. Jahrestag der Gründung des Bundeslandes chleswig-Holstein

30. August 2021: 75. Jahrestag der Gründung des Bundeslands Rheinland-Pfalz.

1. November 2021: 75. Jahrestag der Gründung des Bundeslands Niedersachsen.

14. März 2021, Landtagswahl in Baden-Württemberg (alle 5 Jahre)

Frühjahr 2021, Landtagswahl in Rheinland-Pfalz (Alle 5 Jahre)

25. April 2021, Landtagswahl in Thüringen (alle ? Jahre)

6. Juni 2021, Landtagswahl in Sachsen-Anhalt (alle 5 Jahre)

Herbst 2021, Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern (alle 5 Jahre)

Herbst 2021, Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus, (alle 5 Jahre)

Herbst 2021, geplante Bundestagswahl (alle 4 Jahre)



2040

2020 / 2037 / 2040 Unser Alltag in der Zukunft.
Die grundlegenden Fragen werden sich bis dahin nicht radikal verändern. Die Veränderung kommt schleichend, kaum merkbar. Doch unsere Lebensweisen erhalten neue Impulse, wie zum Beispiel durch das Internet und durch der Zuzug von Menschen aus anderen Kulturkreisen.

Die Netzwerktechnologie z. B., erweitert unsere Möglichkeiten und optimiert unseren Alltag. Hier bildet sich der Fortschritt am deutlichsten ab. Besonders interessant ist daher die Frage, wie wir uns als Gesellschaft und Individuum in dieser neuen Welt fühlen werden. Wie sich die äußeren Einflüsse mit unserem persönlichen Alltag verweben und wie wir versuchen werden, Schritt zu halten oder zumindest Zeitweise auch auszubrechen.
Die Faszination für die Zukunft ist so alt wie die Menschheit!

© NePoVe (Netzwerk Poller Vereine) * 2012 - 2019 || Zuletzt geändert am 22.02.2020 || Seitenanfang ||