Netzwerk Poller Vereine
… ist seit 2010 aktiv!
 
 
 

April 2018

Samstag, 28. April, 13:00 Uhr

Treffpunkt Wendekreis Poller Holzweg neben Kiesgrube bzw. hinter den Übergangsheimen am Gremberger Wäldchen

Wir laden zum traditionellen Baumfällung im Gremberger Wäldchen ein. Wenn wir den schönsten Baum endlich ausgesucht haben.

Seitenanfang

Mai 2018


1. Mai 2018 * Kölscher Mai in Poll

Kölscher Mai in Poll. Unter diesem Motto veranstaltet das Poller Maigeloog mit Reihmeister Hans Burgwinkel in diesem Jahr das traditionelle Maifest am Dienstag, 1. Mai, auf dem Marktplatz in Köln-Poll.

Es gibt wieder viel Traditionelles beim Maifest, wie den Maiumzug mit dem Fischerspiel, das Aufstellen des Maibaums, Wahl der Maikönigin und die Maibaumversteigerung,

Ärgerlich ist laut Reihmeister Hans Burgwinkel, dass die KVB jetzt schon zum zweiten Mal seit 25 Jahren guten Zusammenarbeit hohe Gebühren für eine Busbehinderung/-umleitung auf der Salmstraße in Poll verlangen: "Auf diese Art und Weise werden traditionelle Feste kaputt gemacht."

Nach dem verregneten und hoch defizitären Maifest im letzten Jahr kehrt das Maigeloog laut Hans Burgwinkel zu seinen kölschen und Poller Wurzeln unter der Moderation des kölschen Diskjockeys Keule und Geschichte(n) von Hans Burgwinkel zurück.

Neu dabei ist ein bekannter Hobby-Trompeter aus Poll, der mit seinen Klängen schon viele verzaubert hat. Auch die international bekannte Countrysängerin Jodie-Countrymusik tritt wieder auf. Hierfür reisen sogar Fans von weit her nach Köln. Für alle Tanzfreunde gibt es Auftritte der Tanzschule Auftakt und natürlich im Umzug und auf dem Platz die Tänze der Kinder von der GGS Poller Hauptstraße.

Der Umzug startet um 10:30 Uhr beim Bauern Kleinschmidt Auf dem Sandberg über die Hauptstraße, zur Salmstraße zum Fischerspiel an der Ecke Kleinstraße / Salmstraße, von dort geht es weiter über Salmstraße, Hechtstraße, Siegburger Str. zum Marktplatz. Beim Fischerspiel, früher eine Erholungspause der Baumträger, tanzen die Kinder der GGS und die Baumträger werden vom Alt Poller Wirtshaus gelabt. Mit Spannung wird auf das Fangergebnis - "Maifische" - der Fischer Gustav und Luca Nostitz gewartet. Sie lösen auch hoffentlich das Rätsel des verschwundenen Zacheies. Zum Schluss muss der bockige Poller Esel mit einer Radikallösung zum Weitergehen gebracht werden.

Auf dem Platz gibt's traditionell wieder selbstgemachte Maibowle und Dieters erlesene Weine neben Imbiss-, Waffel und Bierständen. Auch Entchenangeln und Dartswerfen sind wieder dabei. Am Stand vom Bürgerverein Poll kann man sich über aktuelle Probleme informieren bzw. den Bürgerverein ggfs. um Unterstützung bitten.

Das Maigeloog hofft auf viele Besucher und hohe Umsätze, damit das hohe Defizit aus dem Vorjahr etwas abgebaut werden kann.

Sonntag 6. Mai 2018

Schleswig-Holstein ➪ Wahlen zu den Kreistagen und den Gemeindevertretungen

Donnerstag, 17. Mai 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

26. und 27. Mai 2018 Hänneschen Kirmes 2018 auf dem Eisenmarkt

Jedes Jahr öffnet das Hänneschen Theater mit der Hänneschen Kirmes seine Türen und lädt seine Besucher ein, einen Blick "hinger die Britz" zu werfen und in die Welt der Puppenspiele einzutauchen.

Wie funktioniert eigentlich das Puppenspiel? Wie entstehen die Puppen und Kostümchen? Und wie viel Speichel verliert eigentlich der Speimanes in einem Stück? Des Weiteren findet auf der Bühne auf dem Eisenmarkt immer ein tolles Programm statt, bei dem sowohl Puppenspieler als auch bekannte kölsche Künstler das Publikum zum Schunkeln animieren. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei verschiedenen Ständen gibt es zu Essen und zu Trinken. An Groß und Klein ist gedacht, sodass die Hänneschen Kirmes ein Fest für die ganze Familie ist.

Seitenanfang

Juni 2018

Donnerstag, 7 Juni 2018

18:00 Uhr Treffen des VdK Sozialverband Köln-Poll in der Gaststätte Poller Haus, Siegburger Straße. Helmut Brosius mit dem Thema: Senioren im Alltag. VdK Sozialverand Köln-Poll

WM 2018 Donnerstag, 14. Juni 2018 * Fussball WM 2018 (Eröffnungsspiel)

17.00 Uhr in Luschniki ➪ Russland Saudi-Arabien

Freitag, 15. Juni 2018
17.30 Uhr Führung: Markante Punkte am Rheinufer / Deutzer Hafen
Hans Burgwinkel, Poller Heimatmuseum, Köln-Poll


Das rechte Rheinufer im Bereich des heutigen Hafens war für Köln stets von besonderer Bedeutung: Mülheimer und Poller Bürger wollten in Verbindung mit Hochwasser Köln vom Rhein abschneiden. Als Folge entstand im Mittelalter eine aufwändige Uferbefestigung, die Poller Köpfe. Schweden und Preußen drohten militärisch. Um einen Rheinarm, der immer mehr verlandete, gab es über Jahrhunderte Streit und Ärger, bis er zum Deutzer Hafen wurde. Da dieses Gebiet früher zeitweise weder zu Köln noch zu Deutz gehörte, wurde es aus unterschiedlichen Gründen für Brücken und Fähren genutzt. Landseitig entstanden Hinrichtungsstätten und militärische Einrichtungen. Die heutigen Poller Wiesen wurden ab 1905 zu einem besonderen Veranstaltungsraum ausgebaut. Auf der Führung wird auf über 30 besondere bzw. historische Punkte zwischen Severinsbrücke und Südbrücke hingewiesen. Treffpunkt an der Drehbrücke des Deutzer Hafens.

Anmeldung unter 0221/221-24146 oder AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

Sonntag, 17. Juni 2018

Der Volksaufstand am 17. Juni 1953 war die erste Massenerhebung im Machtbereich der Sowjetunion. Eine Million Menschen demonstrieren in der DDR für Demokratie und Freiheit.

WM 2018 Sonntag, 17. Juni 2018 * Fussball WM 2018

17:00 Uhr in Luschniki ➪ Deutschland : Mexiko

Donnerstag, 21. Juni 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

Freitag, 22. Juni 2018
17.30 Uhr Führung: Markante Punkte am Rheinufer / Poll
Hans Burgwinkel, Poller Heimatmuseum, Köln-Poll


Poll wurde 1888 von Köln eingemeindet, u.a. auch um das Gebiet um den Deutzer Hafen nutzen zu können. Dass Caesar eine Brücke vom linksrheinischen Flottenlager nach Poll bauen ließ, war eine wissenschaftlich-ernsthafte Diskussion Ende des 19. Jahrhunderts, die aber nie bewiesen werden konnte. Im Rahmen des Baus des Deutzer Hafens entstanden hier "Sport- und Spielstätten". Ein Machtwort Adenauers verhinderte, dass das heutige Müngersdorfer Stadion in Poll gebaut wurde. Eine Olympiaeiche wurde als Erinnerung an zwei Olympiasieger gepflanzt. Die erste Brücke nach dem Zweiten Weltkrieg mit einer Entlausungsstation bei der Fa. Schütte wurde hier von den amerikanischen Streitkräften über den Rhein geschlagen. Belgische und deutsche Flottenparaden fanden hier nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Auf der teilzerstörten Autobahn führte der Westhovener Flugzeugpionier Hanno Fischer seine "geheimen" Flugzeugtests durch. Bei der Führung werden ca. 60 besondere bzw. historische Punkte am Rhein oder in Rheinnähe zwischen Südbrücke und Autobahnbrücke erläutert. Treffpunkt an der Südbrücke.

Anmeldung unter 0221/221-24146 oder AnmeldungArchiv@stadt-koeln.de

WM 2018 Samstag, 23. Juni 2018 * Fussball WM 2018

17:00 Uhr in Sotschi ➪ Deutschland : Schweden

WM 2018 Mittwoch, 27. Juni 2018 * Fussball WM 2018

16:00 Uhr in Kasan ➪ Südkorea : Deutschland

Seitenanfang

Juli 2018

WM 2018 Sonntag, 15. Juli 2018 * Fussball WM 2018

17:00 Uhr in Moskau Enspiel

Seitenanfang

August 2018

Donnerstag, 9 August 2018

18:00 Uhr Treffen des VdK Sozialverband Köln-Poll in der Gaststätte Poller Haus, Siegburger Straße. Thomas Ehses mit dem Thema: Senioren in der Politik. VdK Sozialverand Köln-Poll

Donnerstag, 16. August 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

Samstag, 25. August 2018

Poller Bürgerfest auf dem Schützeplatz / Poller Wiesen

Seitenanfang

September 2018

Dienstag, 18. September 2018
Besichtigung der Zentralschaltstelle Stromversorgung von DB Netz
am Rangierbahnhof Gremberghoven


Treffpunkt/Ort: Wird noch bekannt gegeben
Anmeldung: beim Veranstalter erbeten. Nichtmitglieder 3,- Euro
Veranstalter: Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.
Bernhard Lob / Tel.: 02202-455 79
foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de

Donnerstag, 20. September 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

Seitenanfang

Oktober 2018


Mittwoch, 3. Oktober 2018 * Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober wurde als Tag der Deutschen Einheit im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt.

Samstag, 6. Oktober 2018 * 10:00 Uhr Kinderflohmarkt im Bürgerzentrum APS

Sonntag 14. Oktober 2018 * Landtagswahl in Bayern

Was macht diese Wahl mit Deutschland?

Donnerstag, 18. Oktober 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

28. Oktober 2018, Ende der Sommerzeit in Deutschland:

Die Uhren werden von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.
Es beginnt dann die Normalzeit/"Winterzeit".

Sonntag 28. Oktober 2018 * Landtagswahl in Hessen

Was passiert jetzt in Berlin?

Seitenanfang

November 2018

Donnerstag, 1. November 2018

➪ Allerheiligen
➪ 18:00 Uhr Premiere 2018 der Pollypen, Junges Theater Poll, in der GGS Poller Hauptstr.

Theateraufführungen der Pollypen in der GGS Poller Hauptstr.

Freitag, 2. November 2018 ➪ 19:30 Uhr
Samstag, 3. November 2018 ➪ 19:30 Uhr
Sonntag, 4. November 2018 ➪ 18:00 Uhr

Freitag, 9. November 2018 ➪ 19:30 Uhr
Samstag, 10. November 2018 ➪ 19:30 Uhr

… weitere Informatoionen folgen


Sonntag, 11. November 2018
➪ St. Martin
➪ Sessionsbeginn des Kölner Karnevals
➪ 18:00 Uhr Pollypen in der GGS Poller Hauptstr.

Donnerstag, 15. November 2018
10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

Freitag, 16. November 2018
Besichtigung Modelleisenbahn Anlage in Porz

Treffpunkt/Ort: Wird noch bekannt gegeben
Anmeldung: beim Veranstalter erbeten. Nichtmitglieder 3,- Euro
Veranstalter: Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.
Bernhard Lob / Tel.: 02202-455 79
foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de

Samstag, 17. November 2018

14:00 Uhr PriPro in der GGS Poller Hauptstr.

Sonntag, 18. November 2018

10:30 Uhr VdK Kranzlegung und Gedenkfeier auf alten Poller Friedhof.
Im Anschluß treffen wir uns im Bürgerzentrum Ahl-Poller-Schull zu einem 2ten Frühstück.
VdK Sozialverand Köln-Poll

Mittwoch, 21. November 2018

19:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst auf dem Marktplatz

Sonntag, 25. November 2018 ➪ Totensonntag

Seitenanfang

Dezember 2018

Samstag, 1. Dezember 2018
Kinderadvent auf dem Poller Marktplatz (Haltestelle Salmstraße)

Sonntag, 2. Dezember 2018 ➪ 1. Advent

Dienstag, 4. Dezember 2018 ➪ Hl. Barbara

Donnerstag, 6. Dezember 2018 ➪ Nikolaus

Samstag, 8. Dezember 2018

11:00 Uhr Weihnachtliche Weisen & Glühwein
auf dem Poller Marktplatz (Haltestelle Salmstraße)

Sonntag, 9. Dezember 2018 ➪ 2. Advent

Sonntag, 16. Dezember 2018 ➪ 3. Advent

Donnerstag, 20. Dezember 2018

10:00 Uhr Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull, Poller Hauptstraße 65

Netzwerkfrühstück im Bürgerzentrum

Sonntag, 23. Dezember 2018 ⇒ 4. Advent

Montag, 24. Dezember 2018 ⇒ Hl. Abend

Dienstag, 25. Dezember 2018 ⇒ 1. Weihnachtstag

Mittwoch, 26. Dezember 2018 ⇒ 2. Weihnachtstag

Weihnachten

Montag, 31. Dezember 2018 * Silvester
Letzter Tag des Jahres. Was wird uns in Erinnerung bleiben?

Am Ende des Tages, um 24:00 Uhr begrüßen wir das neue Jahr 2019

Bank im Schnee


2019

Befreiung von Auschwitz Samstag, 27. Januar 2019

➪ Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee im letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27. Januar von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt.

Sich erinnern, verhindert vergessen!

Wahlen in 2019

* Frühjahr ➪ Europäisches Parlament
* Sommer ➪ Landtag von Sachsen
* Herbst ➪ Landtag von Brandenburg
* Herbst ➪ Landtag von Thüringen




Kommunalwahlen/Wahl des Kölner Stadtrates im Herbst 2020

2040

2020 / 2037 / 2040 Unser Alltag in der Zukunft.
Die grundlegenden Fragen werden sich bis dahin nicht radikal verändern. Die Veränderung kommt schleichend, kaum merkbar. Doch unsere Lebensweisen erhalten neue Impulse, wie zum Beispiel durch das Internet und durch der Zuzug von Menschen aus anderen Kulturkreisen.
Die Netzwerktechnologie z. B., erweitert unsere Möglichkeiten und optimiert unseren Alltag. Hier bildet sich der Fortschritt am deutlichsten ab. Besonders interessant ist daher die Frage, wie wir uns als Gesellschaft und Individuum in dieser neuen Welt fühlen werden. Wie sich die äußeren Einflüsse mit unserem persönlichen Alltag verweben und wie wir versuchen werden, Schritt zu halten oder zumindest Zeitweise auch auszubrechen.
Die Faszination für die Zukunft ist so alt wie die Menschheit!

 
 

| Seitenanfang | E-Mail | Sitemap | Impressum |
| © Netzwerk Poller Vereine 2010 - 2018 | Zuletzt aktualisiert am 21.04.2018 |